Bilder Nr. 01 bis Nr. 14

Bild Nr. 01 - Titel: " RABULIST "

Vielschichtig in Farbe, Struktur, mit silberner Drahtskulptu und scheinbar schwebenden, ungleichen, dreifarbigen Pyramiden. So präsentiert das Kunstwerk seine Vielfältigkeit, auf jedem einzelnen Quadratmillimeter.
Skulpturbild "Rabulist" Unikat: 06/2019 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 41 x 41 cm.

Als RABULIST wird jemand bezeichnet, der in spitzfindiger, kleinlicher, rechthaberischer Weise argumentiert und dabei oft den wahren Sachverhalt verdreht.

Bild Nr. 02 - Titel: " Das riff / Werk 54 / Welt im wandel"

Aus 54 quadratischer, einzel bearbeiteten Bildtafeln, die vor der großen, teils grauen aber dennoch bunten Holz Rückwand, mit vom breiten Rahmen abgespannter Drähte, davor "schweben".
Skulptur / Bild "DAS RIFF / WERK 54 / Welt im Wandel" Unikat 01/2016 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 250 x 155 cm

In der Installation "DAS RIFF / Werk 54 / WELT IM WANDEL"

sind die eindrücke vieler Tauchgänge (rund um den Globus), auf eine etwas unkonventionelle Art interpretiert.

Im ersten Moment  ist die Unterwasserwelt recht farbenprächtig.

Bei genauerer Betrachtung (abseits der gängigen Touristen Hotspots) schaut es nicht immer so toll aus.

Korallenbleiche, Invasoren Pflanzen/Tiere oder die Vermüllung der Meere sind allgegenwärtig und brennen sich tief im Gedächtnis ein.

Bild Nr. 03 - Titel: " VERVE "

Den Blick auf einer bestimmten Stelle dieser abstrakten Arbeit rohen zu lassen, ist schier unmöglich. Helle Gelbtöne ziehen die Aufmerksamkeit wieder und wieder auf sich. Blau, Rot, Schwarz und Weiß unterstreichen die geometrischen Formen.
Bild "VERVE" Unikat: 11/2018 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 80 x 60 cm.

Die VERVE (Französisch gesprochen) bezeichnet eine künstlerisch kreative Leichtigkeit und symbolisiert ein allgemein positiv beschwingtes Lebensgefühl.

Bild Nr. 04 - Titel: " Peripherie "

Bunte quadratische, scheinbar sich eigenständig anordnend, treten aus dem endlos wirkenden Hintergrund hervor. Mittig, aufrecht stehend, die Arme in herzförmiger Haltung, gefertigt mit Metalldraht, schaut in die endlose tiefe.
Skulpturbild "PERIPHERIE" Unikat: 06/2020 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 60 x 70 cm.

Peripherie (von altgriechisch periphéro „herumtragen“, „sich (her-)umdrehen“) bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch „Umgebung“ oder „Umfeld“.

Häufig wird der Begriff verwendet, um räumliche Disparitäten aufzuzeigen oder zu erklären.

Bild Nr. 05 - Titel: " OBSESSION "

Vielschichtig in Farbe, Struktur, Materialien mit goldener Drahtskulptur. So präsentiert das Kunstwerk seine Vielfältigkeit, auf jedem einzelnen Quadratmillimeter. Der effektvoll eingesetzte Spiegel verleiht dem Werk das gewisse Extra.
Skulpturbild "OBSESSION" Unikat: 08/2021 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 44 x 34 cm.

OBSESSION  -  lateinisch obsessio = das Besetztsein; Blockade. Der Begriff wurde abgeleitet von lat. obsidere = in Anspruch nehmen, besetzt halten, belagern, bedrücken. In der Umgangssprache wird damit auch eine emotional sehr starke Begeisterung für ein bestimmtes Thema, Hobby, eine Arbeit oder Aktion bezeichnet.

Bild Nr. 06 - Titel: " Zeitdilatation 1 "

Orange Farbtöne dominieren den Hintergrund. Farben sowie Formgebung der Bildelemente, verweisen eindeutige auf Andreas Alka`s gestalterische Handschrift.
Bild "ZEITDILATATION 1" Unikat: 09/2020 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 50 x 50 cm.

Die ZEITDILATION (von lat.: dilatare = drehen / aufschieben) bewirkt, dass alle in inneren Prozesse eines physikalischen Systems relativ zum Beobachter langsamer ablaufen, wenn sich das System relativ zum Beobachter bewegt.

Bild nr. 07 - Titel: " zeitdilatation 2 "

Orange sowie gelbliche Farbtöne dominieren den Hintergrund. Farben sowie Formgebung der Bildelemente, verweisen eindeutige auf Andreas Alka`s gestalterische Handschrift.
Bild "ZEITDILATATION 2" Unikat: 11/2020 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 50 x 50 cm.

Die ZEITDILATION  (von lat.: dilatare = drehen / aufschieben) bewirkt, dass alle in inneren Prozesse eines physikalischen Systems relativ zum Beobachter langsamer ablaufen, wenn sich das System relativ zum Beobachter bewegt.

Bild Nr. 08 - Titel: " SINNGEFÜGE "

Klare beruhigende Strukturen. Hauptdarsteller auf dem Leinwand Bild ist rot und steht im Einklang mit schwarz und orange.
Bild "SINNGEFÜGE" Unikat: 09/2020 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 70 x 50 cm.

SINNGEFÜGE steht für: Struktur und die richtungsunabhängigen Eigenschaften eines Gefüges (zumindest ist das meine Interpretation für dieses Bild). 

Bild Nr. 09 - Titel: " EMERGENZ "

Beeinflusst von Tauchgängen der besonderen Art, fertigte ich dieses Stück aus Holz, Draht, Steingranulat, Aluminium  und vielerlei Farben.
Skulpturbild "EMERGENZ" - 06/2021 - Andreas Alka - alias "FLoYd" 30 x 40 cm

EMERGENZ (lateinisch emergere "Auftauchen", "Herauskommen", "Emporsteigen") bezeichnet die Möglichkeit der Herausbildung von neuen Eigenschaften oder Strukturen eines Systems infolge des Zusammenspiels seiner Elemente. 

Bild Nr. 10 - Titel: " ENNEAGRAMM "

Berauschend wirkende Komposition von Rottönen. Silberne Drahtskulptur in Verbindung mit Esoterik.
Skulpturbild "ENNEAGRAMM" Unikat: 06/2019 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 50 x 40 cm.

ENNEAGRAMM bezeichnet ein neun spitziges esoterisches Symbol, dass als grafisches Strukturmodell neun als grundsätzlich angenommene Qualitäten unterscheiden, ordnen und miteinander in Beziehung setzen soll.

Bild Nr. 11 - Titel: " EPISTEME 1 / ERKENNTNIS"

Psychedelische wirkende Farbflächen. Oben auf, relaxt liegende Skulptur mit einer art Angelschnur aus Draht. Daran hängend ein bunter Würfelförmiger Gegenstand.
Skulpturbild "EPISTEME 1 / ERKENNTNIS" Unikat: 08/2019 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 40 x 120 cm.

"EPISTEME 1 / ERKENNTNIS" Episteme ist aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet " Erkenntnis", "Wissen" oder "Wissenschaft". 

Bild Nr. 12 - Titel: " EPISTEME 2 / Wissen "

Psychedelische wirkende Farbflächen. Auf goldenem Kreis, aufrecht stehende Skulptur mit einer Schnüre aus Draht. Nach oben gespannt, zieht die Figur an einem gelben Gegenstand.
Skulpturbild "EPISTEME 2 / WISSEN" Unikat: 08/2019 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 40 x 120 cm.

"EPISTEME 2 / WISSEN" Episteme ist aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet " Erkenntnis", "Wissen" oder "Wissenschaft". 

 

Bild Nr. 13 - Titel: " TRIVIA "

Auf schwarz glänzenden Grund tummeln sich geradezu schwebend erscheinende Farblinien und Bunte, zum teil dreieckige, freundlich wirkende Farbflächen.
Bild "TRIVIA" Unikat: 08/2019 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 80 x 60 cm.

TRIVIA ist die Bezeichnung für belanglose Informationen oder Wissen, das nur im weiteren Sinne mit der eigentlichen Thematik zu tun hat und bedeutet etwa, "wissenswerte Kleinigkeiten", "dies und das", manchmal auch "Kurioses" oder "Kuriositäten".

Bild Nr. 14 - Titel: " VARIA "

Auf schwarz glänzenden Grund tummeln sich geradezu schwebend erscheinende Bunte, zum teil dreieckige, freundlich wirkende Farbflächen.
Bild "VARIA" Unikat: 08/2019 - Andreas Alka - alias "FLoYd" - 80 x 60 cm.

VARIA bedeutet wörtlich "Verschiedenes". In wissenschaftlichen Texten ist es eine Bezeichnung für vermischte, ergänzende Informationen.